Wenn man schneiden muss…

Wenn das Kabel das du gekauft hast zu lang ist, kannst du es selbst mit ein wenig Geschick beliebig zur entsprechenden Länge kürzen.

  1. Miss die Länge die du brauchst, gibt 2-3 cm dazu und schneide das Kabel, in dieser Länge ab. Das machst du so:
  2. Zieh den äußeren Textilüberzug der das elektrische Kabel umgibt um 2-3 cm nach hinten.
  3. Entferne mit Vorsicht die äußere (weiße) Plastikisolierung des Kabels. Dazu kannst du am besten einen Kabelentmanteler benutzen, aber wenn du keinen hast, kannst du die Isolierung auch mit einem einfachen Messer entfernen. Pass auf, dass du die innere Isolierung der Leitungen nicht verletzt. Verwende nie ein Kabel, dessen Isolierung verletzt ist.
  4. Wenn du die äußere Isolierung entfernt hast, zieh die äußere Textilschicht wieder nach vorne und halte sie fest, damit sie sich nicht bewegen kann.
    Du hast nun mehrere Möglichkeiten sie zu befestigen: Du kannst einen Sekundenkleber benutzen oder mit einer Kerzenflamme den Stoff erwärmen, den du dann mit einer drehenden Bewegung an dem Kabel befestigen kannst. Achtung, das warme Polyester kann schnell zur Verletzung führen. Vor allem zu diesem Zweck empfehlen wir eine sogenannte Plastikhulle, die wir auch benutzen. Die können wir mit hilfe eines Feuerzeuges oder einem Warmluftgebläse bzw. Fön an das Kabel schmelzen.